3MOHREN Ettlingen

Der Abriss der ehemaligen Hotelgebäude ermöglichte das Wohnbaukonzept “3-Mohren”, unter Schaffung eines begrünten ruhigen Innenhofs zwischen der Bebauung an der Rheinstraße und des südlichen Hauses. Die Bebauung besteht aus zwei Häusern mit abgestuften Gebäudehöhen im Süden sowie aus zwei Satteldachhäusern, zurückgesetzt von der Rheinstraße. Mit der Bebauung um einen gemeinsamen Innenhof wird eine neue Adresse in unmittelbarer Nähe der Innenstadt geschaffen. Zusammen werden 33 Zwei- bis Vier- Zimmerwohnungen von ca. 55 m² bis ca. 145 m² Wohnfläche und 1 Büro neu erstellt. Alle Wohnungen sind sowohl direkt von der Rheinstraße als auch vom Innenhof und aus der Tiefgarage barrierefrei über Aufzüge erreichbar. Zu allen Wohnungen gehören südorientierte Terrassen, Loggien bzw. Balkone. Beim Penthouse südwestorientiert.

PROJEKTDATEN 3MOHREN Rheinstraße Ettlingen

Bauherr: Familienheim KA eG vertr. durch SEKUNDUS Bauträgergesellschaft mbH
Architekt: archis Architekten + Ingenieure GmbH
Entwurfs- und Genehmigungsplanung: Bastian Wieland, Dipl.-Ing.FH M.Eng. Freier Architekt